RES158 Sternfusion am Teilchenbeschleuniger

Astronom*innen beobachten Sterne meist mit Teleskopen. Astrophysikern Kathrin Göbel hingegen forscht an einem Teilchenbeschleuniger, um das Innere von Sternen zu untersuchen.

RES093 Beschleuniger-Simulation

Michael Bussmann ist Leiter der Gruppe Computergestützte Strahlenphysik am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. Der Plausch darüber, wie man Laser-Beschleuniger im Computer simuliert schweift unter anderem dahin ab, wie man Menschen zerstrahlen kann. Diese nicht ganz so kurze Kurzfolge dreht sich aber auch um die Softwareentwicklung und die passende Hardware.

RES157 Kurz Sterne verstehen

Wie bildet sich die chemische Zusammensetzung eines Sterns im Laufe seines Lebens? Das erforscht Kathrin Göbel bei GSI in Darmstadt.

RES120 BESSY II VSR

Im BESSY II des HZB flitzen 400 Elektronen-Eimerchen durch ein Vieleck. Paul Goslawski erklärt, was dort passiert und wie die Zukunft des Speicherringes aussieht.

RES092 Strahlenphysik am HZDR

Strom sind Ladungsträger, die sich bewegen. Am HZDR-Institut für Strahlenphysik werden Elektronen bewegt, um Strahlung zu erzeugen. Die Strahlung wird benutzt, um kleinste Strukturen zu beleuchten. Institutsdirektor Ulrich Schramm erzählt.