RES025 Armin Grunwald und die Zukünfte


portrait_grunwald_arminArmin Grunwald ist Professor für Technikphilosophie am Karlsruher Institut für Technologie, leitet das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag und kann Trecker fahren.

Wir plaudern unter anderem über Physik, Festkörperphysik, Software-Engineering, Philosophie, die Kritische Theorie, Adorno, Metaphysikkritik, Marx, Freud, den Begriffsbegriff, Transzendenz, Technikphilosophie, Handwerker, Banausen, Aristoteles, die industrielle Revolution, den Begründer der Technikphilosophie Ernst Kapp, Technikethik, Technikfolgenabschätzung, Marie Curie, Technik, Geräte, Artefakte, die USA, den Gazastreifen, den Irak, Kultur, Mathematik, die peanoschen Axiome, Operationalismus, Konstruktivismus, normative Messtheorie, den SimTech-Cluster in Stuttgart, Ted Kennedy, den Raumtransporter “Sänger“, Hölderlin, Neokolonialismus, die Energiewende, Nachhaltigkeit, Ressourcenproduktivität, Konsum, Wachstum, über ökologisch korrekten Konsum und warum er die Welt nicht rettet, die Piratenpartei, Jute statt Plastik, die Volkszählung von 1987, Converging Technologies for Improving Human Performance und über die Zukunft der Natur des Menschen.

Download: mp3 (41 MB)     m4a (32 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 07.02.2014
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.231

Mehr zum Thema:
RES023 Das KIT
RES024 Strom-Forscher Thomas Leibfried
RES116 Zum Stand der Energiewende

Themen:   Philosophie   Technikfolgenabschätzung   KIT  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES025 Armin Grunwald und die Zukünfte". 07.02.2014, https://resonator-podcast.de/2014/res025-armin-grunwald-und-die-zukuenfte/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES024 Strom-Forscher Thomas Leibfried


leibfried2

Am Karlsruher Institut für Technologie forschen sie an Strom. Darum habe ich Thomas Leibfried getroffen und mir die Sache mit dem Strom mal erklären lassen.

Dabei reden wir über Elektronen, Potenzialdifferenzen, Widerstände, Ladungen, Ampere, Volt, über Leistung, Kupfer, Zink, Elektrolyte, die elektrische Spannungsreihe, Ionen, über Alessandro Volta, die Lithium-Ionen-Batterie, die Energiewende, Transformatoren, das AKW Krümmel, über Hochspannung,  Induktion, Magnetfelder, über die erste Energieübertragung 1882, Wechselspannung, Gleichspannung, Stromrichter, Drehspannung, Drehfelder, über Synchron– und Asynchronmaschinen, Phasen, den Einphasenmotor, Statoren, über Kraftwerke, das Ruhrgebiet, Baden-Württemberg, Primärenergie, Fukushima, erneuerbare Energien, Windenergie, SonnenenergieAtommüll, das AKW Philippsburg, die Redox-Flow-Batterie, Smart Homes, Trittschalldämmung, die Bleibatterie, Energieautarkie, den Netzentwicklungsplan, die Bundesnetzagentur, Freileitungen, Aluminium, Stahl, Wärmepumpen, Niederspannungsnetze, Netzleittechnik, den Ohmschen Widerstand, den Blindwiderstand (Reaktanz), über regelbare Ortsnetztransformatoren, Mittelspannung, das Radio, eine Drehmaschine, über Frequenzumrichter, Flicker, Blindleistung, Stromtankstellen, Elektromobilität, Hybridfahrzeuge, Range Extender, Elektrotechnik, Informationstechnik, die MINT-Fächer, Kraft-Wärme-Kopplung, Elektrolyse, Energiedichte, Drittmittel und die Exzellenzinitiative.

 

Download: mp3 (47 MB)     m4a (37 MB)     opus (24 MB)    

Veröffentlicht am 24.01.2014
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.657

Mehr zum Thema:
RES023 Das KIT
RES025 Armin Grunwald und die Zukünfte
RES116 Zum Stand der Energiewende

Themen:   Strom   KIT   Energiewende   Energie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES024 Strom-Forscher Thomas Leibfried". 24.01.2014, https://resonator-podcast.de/2014/res024-strom-forscher-thomas-leibfried/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES022 Das erste Jahr


helmhoeltzer_klein Ich bin nochmal zur Geschäftsstelle in Berlin gefahren, um mit Henning Krause zu reden. Henning ist mein Ansprechpartner innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft (ich bin dort freier Mitarbeiter) und maßgeblich verantwortlich für die Existenz des Resonators. In diesem Gespräch stellt Henning die Fragen, um das erste Jahr unserer Sendereihe zu rekapitulieren – und ich versuche, so gut wie möglich zu antworten.

Wir reden über Social Media Management, Krisenkommunikation, das KIT und Forschung für Geheimdienste, den BabelfischAdipositas, Demenz, Strom aus Rost, Materialforschung, Interdisziplinarität, Grundlagenforschung, Öffentlichkeitsarbeit, Eingeschüchtertsein, die Mondlandung, Forscherbiographieren, Technikphilosophie, die Polarstern, das UFZ, den demografischen Wandel, das GEOMAR, das DESY, das GSI, Wendelstein 7-X, Tokamak und Stellarator, das GFZ in Potsdam, das Helmholtz-Zentrum München, die Asse, die frühere Atomforschung am HZG, das HZDR, das DLR, das FZ Jülich, das Human Brain Project und darüber, was wir vorhatten, noch vorhaben, was geklappt hat und was nicht.

Download: mp3 (21 MB)     m4a (17 MB)     opus (11 MB)    

Veröffentlicht am 20.12.2013
Dauer: 45 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 9.976

Mehr zum Thema:
RES074 Eine Million Downloads

Themen:   Sondersendung  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES022 Das erste Jahr". 20.12.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res022-das-erste-jahr/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES021 Fusionforscherin Ursel Fantz


fantzAm Institut für Plasmaphysik in Garching bei München habe ich Ursel Fantz getroffen. Die leitet den Bereich ITER Technologie & Diagnostik, hatte gute Laune und mir erklärt, wie man Plasma macht. Außerdem reden wir über ITER, Kernspaltung, Kernverschmelzung, Ladungen, echt hohe Temperaturen, die Coulomb-Barriere, Atome, Elektronen, Ionen, über Leuchtstoffröhren, Photonen, Gravitation, Magnetfelder, die Lorentzkraft, Speicherringe, über Tori (die sowas sind wie Donuts), Kugelblitze, Wasserstoff, Protonen, Helium, Deuterium, Tritium, schwache und starke Wechselwirkung, die Relativitätstheorie, Kohle, ElektronenvoltAlphateilchen, Supraleitung, das Moorsche Gesetz, Dichte, Druck, Energie-Einschlusszeiten, Diffusion, Turbulenzen, Magnetohydrodynamik, wir lernen die Fusionskonstante kennen, die kalte Fusion, den magnetischen Einschluss, den Garchinger Reaktor ASDEX Upgrade (virtueller Besuch als 360°-Panorama, auch super auf Tablets), den TokamakStrömungsmechanik, Heizungen, Mikrowellen, Radiowellen, Induktion, den Wendelstein 7-X, BESSY und bekommen eine Zukunft vorhergesagt.

 

Download: mp3 (30 MB)     m4a (24 MB)     opus (15 MB)    

Veröffentlicht am 13.12.2013
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 12.494

Mehr zum Thema:
RES020 Das IPP in Garching
RES030 Tokamak und Stellarator
RES032 Der Wendelstein 7-X

Themen:   Brennstoff   IPP   Strom   Materialforschung   Energiewende   Energie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES021 Fusionforscherin Ursel Fantz". 13.12.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res021-fusionforscherin-ursel-fantz/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES019 Küstenforscher Hans von Storch


storch2_120x160Ich war am HZG, dem Helmholtz-Zentrum für Material- und Küstenforschung in Geesthacht, um mit Hans von Storch über sein Fachgebiet Küstenforschung im Besonderen und über Wissenschaft im Allgemeinen zu reden. Wir lernen, dass die Natur nicht zurückschlägt, obwohl wir das gerne so hätten, und dass Gelassenheit in der Wissenschaft oft Mangelware ist.

Außerdem reden wir über die Küste, Seegang, Algen, Flüsse, das Wattenmeer, Blei, Schweinswale, Zugvögel, über Kohle, Kernkraft, Windkraftanlagen, Politik, die Energiewende, Sylt, Schwebstoffe, den Klimawandel, über Turbulenzen, Demokratie und soziale Akzeptanz, über “Skeptiker” und Alarmismus, über kulturelle Konstruktionen, Stürme, Konditionierung, Evidenz, Goethe, Religion, Selbstreflexion, die Wahrheit, den Hurrikan Katrina, Dämonen, Kirche, Sinn und Unsinn, über Rungholt, Baströcke, Deutungshoheiten, Ethnologie, Aberglaube, die Magazine Science und Nature, Journalisten, die BBC, Erderwärmung (und deren aktuelle Stagnation), Treibhausgase, Sonnenaktivität, arktisches Meereis (in RES017), die Sonne, Aerosole, Niederschlag, Temperatur, den Ostblock, Braunkohle, Baltic Earth, das Institut für Meereskunde Hamburg, Meteorologie, den Hockeystick, das IPCC, Senf, Eddies, atmosphärische und ozeanische Zirkulation, eine Wärmekraftmaschine, das Gelbe Meer, Namibia, das Mittelmeer, den Pazifik, den Meeresspiegel, Köge, Marschland, Tiden, Deiche, Sturmfluten, Warften, die Sturmflut von 1962, Cuxhaven, Hydrodynamik, Brackwasser, die Alpen, den Bodensee, reelle Zahlen, deren Abschluss und einiges mehr.

 

Download: mp3 (46 MB)     m4a (36 MB)     opus (24 MB)    

Veröffentlicht am 15.11.2013
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 10.637

Mehr zum Thema:
RES018 Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht
RES042 Die REKLIM-Konferenz
RES067 Mojib Latif und das Klima
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie

Themen:   Gewässer   HZG   Energiewende   Meere   Klima   Energie   Umwelt  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES019 Küstenforscher Hans von Storch". 15.11.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res019-kuestenforscher-hans-von-storch/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: