RES010 Epidemiologe Gérard Krause


Gerard_KrauseAuch in Braunschweig gibt es ein Helmholtz-Zentrum. Und zwar eins für Infektionsforschung (HZI). Vom RKI frisch am HZI angekommen ist Gérard Krause. Der ist zwar Arzt, macht aber eigentlich Sozialwissenschaften, indem er erforscht, wie Erreger sich in Gesellschaften ausbreiten – und wie man das verhindern kann. Und so plaudern wir unter anderem über Resistenzen, Ecuador, Viren und Bakterien, Tropenkrankheiten,  Epidemiologie, Impfungen, Masern, Burkina Faso, Compliance, die Stiko, Tropenmedizin, über Pilze, Erkältung, Influenza, über Zoonosen und Anthroponosen, Hepatitis, den kleinen Helicobacter, HPV, Staphylokokken und die Nationale Kohorte (um die es auch schon in Folge 003 ging).

Download: mp3 (39 MB)     m4a (30 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 12.07.2013
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES011 Das HZI in Braunschweig

Themen:   Kohortenstudie   HZI   Epidemiologie   Soziologie   Demografischer Wandel   Medizin  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES010 Epidemiologe Gérard Krause". 12.07.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res010-epidemiologe-grard-krause/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES009 Christian Kuhlicke und das Hochwasser (Sondersendung)


kuhlickeArbeit zieht Arbeit nach sich… Wie ich so im UFZ bin, um mit Frau Kabisch (RES008) zu reden, zwingt mich die UFZ-Pressestelle unter Zurhilfenahme von Geld doch tatsächlich, noch schnell mit Christian Kuhlicke zu reden. Der ist Sozialwissenschaftler und erforscht die gesellschaftlichen Auswirkungen von Überschwemmungen. Unter anderem reden wir in diesem Resonator-Spezial über das Oderhochwasser von 1997, das Mississippi-Hochwasser von 1993, Valmeyer, Il., über Deiche, Eilenburg, das sächsische LfULG, die sächsische Landestalsperrenverwaltung, über Gewässer, die Internationale Kommission zum Schutz der Elbe, Soziale Ungleichheit, §5 des Wasserhaushaltsgesetzes, das Hochwasser von 2002, das Hochwasser von 2013, Auen, Klimawandel, Holland (Polder), den 5-Punkte-Plan (pdf) der Bundesregieruing nach dem Hochwasser von 2002 und bestimmt noch ein paar andere Dinge.

Hier gibt’s eine Liste von Hochwasserereignissen.

Download: mp3 (17 MB)     m4a (13 MB)     opus (9 MB)    

Veröffentlicht am 27.06.2013
Dauer: 36 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES007 Das UFZ in Leipzig
RES028 Artensterben noch nicht klimagetrieben
RES052 Chemikalien in der Umwelt
RES053 Aquatische Ökosystemanalyse
RES056 Landschaftsökologie
RES057 Von der Beobachtung zur Vorhersage

Themen:   Sondersendung   Soziologie   Gewässer   UFZ  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES009 Christian Kuhlicke und das Hochwasser (Sondersendung)". 27.06.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res009-christian-kuhlicke-und-das-hochwasser-sondersendung/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES008 UFZ-Soziologin Sigrun Kabisch


Sigrun_Kabisch_S_Walter_UFZ_DSC_7970Ich bin zum Leipziger Umweltforschungszentrum gefahren, um die Soziologin Sigrun Kabisch zu treffen. Wir reden unter anderem über Kläranlagen, Menschen, die Wende, Metropolregionen, strukturschwache Regionen, Lebensmittelpunkte, Migration, Daseinsvorsorge, soziale Infrastruktur, die Großsiedlung Leipzig-Grünau, Plattenbauten, Abriss, Rückbau, Umbau, Stadtplanung, den Stadtumbau Ost, Klein– und Mittelstädte, Abwanderung, Zuwanderung, temporäre Viertel, Köln-Chorweiler, Berlin-Gropiusstadt, München-Neuperlach, Verdichtung, Infrastruktur, die DDR, Suburbanisierung, das Kompetenzzentrum Großsiedlungen, Tagebaue und Zwangsmigration, über Frau Kabisch selbst – und wer sich für Soziologie interessiert, mag vielleicht auch mal schauen bei Max Weber, Ferdinand Tönnies, Georg Simmel, und der Chicagoer Schule.

 

Download: mp3 (46 MB)     m4a (36 MB)     opus (24 MB)    

Veröffentlicht am 21.06.2013
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES007 Das UFZ in Leipzig

Themen:   Soziologie   UFZ   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES008 UFZ-Soziologin Sigrun Kabisch". 21.06.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res008/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES005 Demenzforscherin Vjera Holthoff


holthoff2Ich habe den Dresdner Standort des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) besucht und über eine Stunde lang mit Vjera Holthoff geredet. Die forscht an Demenz, einer der Krankheiten, die in unserer zunehmend alternden Gesellschaft zunehmend auftritt. Wir reden über allerhand Dinge, darunter Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Translation, höhere Hirnleistungen, Spaß an der Forschung, den Uhren-Zeichen-Test, vaskuläre Demenz, die Parkinsonkrankheit, Syndrome, Symptome, Differentialdiagnostik, Erinnerung, den Hippocampus, MRT, Epilepsie, Depression, über Informationsverarbeitung im Gehirn, den Umgang mit Patienten, Forschungsbedingungen in der Bundesrepublik (Gentechnik in Sachsen-Anhalt) und Politik.

 

Download: mp3 (40 MB)     m4a (31 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 31.05.2013
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES004 Demenzforschung am DZNE
RES100 Medizinische Versorgung auf dem Land
RES101 (Dementia) Care Management
RES118 Kognitionsforschung

Themen:   Demenz   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES005 Demenzforscherin Vjera Holthoff". 31.05.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res005-demenzforscherin-vjera-holthoff/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES003 Die Nationale Kohorte


PischonDie zweite, diesmal lange Folge von meinem Besuch am Max Delbrück Centrum in Berlin-Buch. Ich habe Tobias Pischon getroffen. Der leitet die Arbeitsgruppe Molekulare Epidemiologie, die koordiniert Teile der Nationalen Kohorte und wir reden unter anderem über Public Health (Gesundheitswissenschaften), Immunologie, Stoffwechsel, Diabetes (verblüffend: es heisst DER Diabetes!), Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Projektmanagement, Stoffwechselprodukte, Insulin, Chronische Subklinische Entzündung, Knock-Out-Mäuse, Cholesterin, das metabolische Syndrom, Fettgewebe (subkutanes, viszerales und Stützfett), indirekte Kalometire, Hormone, Herzinfarkt, die EPIC-Studie, Genomforschung, Proteine, Proteomics, Metabolomics, über Biobanken (UK) und LifeGene.

Ich habe ausserdem den Verdacht, dass ich irgendwann nochmal zum MDC fahren könnte, denn die bauen mit der Charite zusammen gerade am “BIG”, dem Berliner Institut für Gesundheitsforschung. Kann man sich ja mal ansehen, wenn’s fertig ist.

Foto: David Ausserhofer/Copyright: MDC

Download: mp3 (29 MB)     m4a (23 MB)     opus (16 MB)    

Veröffentlicht am 17.05.2013
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES002 Das Max Delbrück Centrum
RES014 Das DKFZ in Heidelberg

Themen:   Kohortenstudie   MDC   DKFZ   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES003 Die Nationale Kohorte". 17.05.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res003-die-nationale-kohorte/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: