RES017 Meereisforscher Marcel Nicolaus


MarcelNicolausIn der Sektion Meereisphysik des Alfred-Wegener-Instituts forscht Marcel Nicolaus an Meereis. Ich hätte nicht gedacht, dass man über Eis so viel reden kann, wie wir dann doch getan haben. Während unseres Gesprächs streifen wir Themen wie die Atmosphäre, den Ozean, Satelliten, die Antarktis-Station Neumayer III, Schleppsonden, coole James-Bond-U-Boote (ROV), Eis, Schnee, Presseisrücken, Eisberge, Landeis, Geologen, Ozeanographen, Metereologen, den EM-Bird, Soletaschen, die Polarstern, CryoSat, Aufeis, Schnee-Eis, Albedo, die Arktis, die Antarktis, Sedimente, polare Verstärkung, den arktischen und den antarktischen Ozean, transarktische Schifffahrt, das Wetter, das AWI in Potsdam, Bojen, Iglus, den Klimawandel und Kontinentalränder.

 

Download: mp3 (31 MB)     m4a (24 MB)     opus (17 MB)    

Veröffentlicht am 18.10.2013
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.675

Mehr zum Thema:
RES016 Das AWI in Bremerhaven
RES082 Leben auf Polarstern
RES083 Tiefseeforschung

Themen:   Eis und Schnee   Gewässer   AWI   Meere   Klima   Umwelt  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES017 Meereisforscher Marcel Nicolaus". 18.10.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res017-meereisforscher-marcel-nicolaus/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES015 DKFZ-Forscher Christof von Kalle


Am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg forscht Christof von Kalle naheliegenderweise an Krebs. Das ist ein guter Grund, mit ihm darüber zu plaudern. Genauer gesagt geht es um Organe, Lungenkrebs, gut- und bösartige Tumoren, Chemotherapie, Zellen, weißen Hautkrebs, die Ursachen von Krebs, rote Blutzellen, um Gene, Apoptose, Enzyme, den Stoffwechsel, das Rauchen (die Hauptursache von Krebs), um Darmkrebs (nimmt zu), um Magenkrebs (nimmt ab), Schimmel, Salze, Ernährung, Alkohol, Vorsorgeuntersuchungen, Darmspiegelung, das Comprehensive Cancer Center, Sequenzierung, Basenpaare, Proteine, RNA, chronische myeloische Leukämie, B-Zell-Lymphone, das Immunsystem, kurative und palliative Therapie, das Schwerionenbestrahlungsgerät, Mutationen, Packyears, den Köhler-Preis für seltene Erkrankungen, Gentherapie, Harald zur Hausen, Gebärmutterhalskrebs, Onkolyse, Masern, Gliome, Glioblastome, Bauchspeicheldrüsenkrebs, die nationale Kohorte, Prostatakrebs und Bescheidenheit.

 

Download: mp3 (28 MB)     m4a (22 MB)     opus (15 MB)    

Veröffentlicht am 20.09.2013
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 10.818

Mehr zum Thema:
RES014 Das DKFZ in Heidelberg

Themen:   Epidemiologie   DKFZ   Demografischer Wandel   Krebs   Medizin   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES015 DKFZ-Forscher Christof von Kalle". 20.09.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res015-dkfz-forscher-christof-von-kalle/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES013 Materialforscher Roel van de Krol


vandekrol

Am Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie stellen sie nicht nur Neutronen her, sondern forschen auch an der nächsten und übernächsten Generation von Brennstoffen. Die sind höchstwahrscheinlich solar, darum habe ich den Leiter des Instituts für solare Brennstoffe getroffen und mich beeindrucken lassen.

Wir reden über ErdölKohleWasserstoff und dessen Energiedichte, über Elektrolyse, BrennstoffzellenSolarzellen, Magnesiumhydrid, Kohlenstoff, Methanol, Korrosion, Oxidation, Elektronen, Katalyse und seltene Erden, Iridium, Platin, Kobalt, Mangan, Eisen, Nickel, PH-Werte, Knallgas, Halbleiter, Rost, dünne Schichten, Nanometer, Photonen, elektrische Felder, Silicium, Phosphor, Bor, Wismut-Vanadat, die TU Delft, Substrate, Halbleiterproduktion mit Starwars-Technologie, über Nanotechnologie, Eisenchlorid und bestimmt noch einiges mehr.

Im Fischblog gibt es verständliche Details zu seltenen Erden und deren Vorkommen.

Download: mp3 (29 MB)     m4a (23 MB)     opus (15 MB)    

Veröffentlicht am 23.08.2013
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.355

Mehr zum Thema:
RES012 Das Helmholtz-Zentrum Berlin

Themen:   Brennstoff   Meterialforschung   Strom   HZB   Energiewende   Energie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES013 Materialforscher Roel van de Krol". 23.08.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res013-materialforscher-roel-van-de-krol/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES010 Epidemiologe Gérard Krause


Gerard_KrauseAuch in Braunschweig gibt es ein Helmholtz-Zentrum. Und zwar eins für Infektionsforschung (HZI). Vom RKI frisch am HZI angekommen ist Gérard Krause. Der ist zwar Arzt, macht aber eigentlich Sozialwissenschaften, indem er erforscht, wie Erreger sich in Gesellschaften ausbreiten – und wie man das verhindern kann. Und so plaudern wir unter anderem über Resistenzen, Ecuador, Viren und Bakterien, Tropenkrankheiten,  Epidemiologie, Impfungen, Masern, Burkina Faso, Compliance, die Stiko, Tropenmedizin, über Pilze, Erkältung, Influenza, über Zoonosen und Anthroponosen, Hepatitis, den kleinen Helicobacter, HPV, Staphylokokken und die Nationale Kohorte (um die es auch schon in Folge 003 ging).

Download: mp3 (39 MB)     m4a (30 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 12.07.2013
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.215

Mehr zum Thema:
RES011 Das HZI in Braunschweig

Themen:   Kohortenstudie   Epidemiologie   HZI   Soziologie   Demografischer Wandel   Medizin  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES010 Epidemiologe Gérard Krause". 12.07.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res010-epidemiologe-grard-krause/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES009 Christian Kuhlicke und das Hochwasser (Sondersendung)


kuhlickeArbeit zieht Arbeit nach sich… Wie ich so im UFZ bin, um mit Frau Kabisch (RES008) zu reden, zwingt mich die UFZ-Pressestelle unter Zurhilfenahme von Geld doch tatsächlich, noch schnell mit Christian Kuhlicke zu reden. Der ist Sozialwissenschaftler und erforscht die gesellschaftlichen Auswirkungen von Überschwemmungen. Unter anderem reden wir in diesem Resonator-Spezial über das Oderhochwasser von 1997, das Mississippi-Hochwasser von 1993, Valmeyer, Il., über Deiche, Eilenburg, das sächsische LfULG, die sächsische Landestalsperrenverwaltung, über Gewässer, die Internationale Kommission zum Schutz der Elbe, Soziale Ungleichheit, §5 des Wasserhaushaltsgesetzes, das Hochwasser von 2002, das Hochwasser von 2013, Auen, Klimawandel, Holland (Polder), den 5-Punkte-Plan (pdf) der Bundesregieruing nach dem Hochwasser von 2002 und bestimmt noch ein paar andere Dinge.

Hier gibt’s eine Liste von Hochwasserereignissen.

Download: mp3 (17 MB)     m4a (13 MB)     opus (9 MB)    

Veröffentlicht am 27.06.2013
Dauer: 36 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 10.711

Mehr zum Thema:
RES007 Das UFZ in Leipzig
RES028 Artensterben noch nicht klimagetrieben
RES052 Chemikalien in der Umwelt
RES053 Aquatische Ökosystemanalyse
RES056 Landschaftsökologie
RES057 Von der Beobachtung zur Vorhersage

Themen:   Sondersendung   Soziologie   Gewässer   UFZ  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES009 Christian Kuhlicke und das Hochwasser (Sondersendung)". 27.06.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res009-christian-kuhlicke-und-das-hochwasser-sondersendung/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: