RES133 Das Ocean Science Center Mindelo


Mindelo on the island of Sao Vicente, Cape Verde. Bild: GEOMAR, CC-BY 4.0
Mindelo on the island of Sao Vicente, Cape Verde. Bild: GEOMAR, CC-BY 4.0

Nach über zehnjähriger Planungs- und dreijähriger Bauphase wurde im November 2017 das Ocean Science Center Mindelo auf den Kapverdischen Inseln eröffnet. Der Chemiker Björn Fiedler vom Kieler GEOMAR ist dessen wissenschaftlicher Koordinator und erzählt nach einem sechsmonatigen Aufenthalt auf den Kapverden, wie und woran dort geforscht wird.

Darin: Neumayer II – Tropos-Institut – Forschungsschiff Meteor – Tauchboot Jago – Uni Kapverden – WASCAL – Ozeanwirbel – Küstenauftriebsgebiete – Plankton (in Resonator 131) – Ozeanversauerung – Sauerstoff-Minimum-Zonen – Polarstern – Kohlenstoffkreislauf – Lachgas – IPCC

Download: mp3 (31 MB)     m4a (25 MB)     opus (16 MB)    

Veröffentlicht am 09.05.2018
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 20.047

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES131 Plankton
RES132 Ozeanwirbel

Themen:   Meeresforschung   Schiffe   Ozeane   Chemie   Klimawandel   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES133 Das Ocean Science Center Mindelo". 09.05.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res133-das-ocean-science-center-mindelo/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES131 Plankton


Ein einzelliger Planktonorganismus der Art Thalassicolla caerulea. Foto Tristan BiardHelena Hauss ist Wissenschaftlerin am Geomar im Kiel und beschäftigt sich überwiegend mit Plankton im tropischen Ozean, insbesondere im östlichen Atlantik und Pazifik.

Wir reden über ihre Expedition mit der Poseidon zu den Kapverdischen Inseln und über FeuerwalzenAuftriebsgebiete (Humboldtstrom), Plastikmüll im Ozean, den PassatwindSauerstoff-Minimum-Zonen, den Ozean der ZukunftKrillEddiesMedusenSiphonophorenHenk-Jan Hoving, das Tauchboot JagoTaxonomie, die Bentho-Pelagische KopplungAlgen, die Lofoten und das Leben auf dem Schiff.

Download: mp3 (22 MB)     m4a (18 MB)     opus (11 MB)    

Veröffentlicht am 13.04.2018
Dauer: 46 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 24.686

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES133 Das Ocean Science Center Mindelo

Themen:   Ozeanographie   Schiffe   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES131 Plankton". 13.04.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res131-plankton/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden


In Kiel am Geomar beforscht Helena Hauss das Plankton in tropischen Ozeanen. Solcherlei Forschung betreibt man am besten, indem man mit dem Schiff in solche Ozeane fährt. Helena kommt gerade von einer Expedition mit dem Forschungsschiff Poseidon (inklusive Tauchboot Jago) zurück, mit dem sie vor den Kapverdischen Inseln gelegen hat.

Und weil ich noch nie auf einem Forschungschiff gefahren bin, interessiert mich natürlich auch immer, wie sich das Leben und Arbeiten auf einem solchen Schiff gestalten.

Download: mp3 (5 MB)     m4a (4 MB)     opus (3 MB)    

Veröffentlicht am 29.03.2018
Dauer: 11 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 27.074

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES131 Plankton
RES132 Ozeanwirbel
RES133 Das Ocean Science Center Mindelo

Themen:   Plankton   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden". 29.03.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res130-mit-der-poseidon-zu-den-kapverden/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES106 Nordseebiogeochemie


Kay Emeis ist Institutsleiter und Abteilungsleiter für Biogeochemie im Küstenmeer am Helmholtz-Zentrum Geesthacht und forscht an der Veränderung des Meeres durch den Menschen. Genau genommen kümmert er sich um die Stoffkreisläufe im Küstenmeer der Nordsee.

Darin: Biogeochemie, das Schelfmeer, die Coastmap-AppHamburg, Feinstaub, Stickoxide, Ästuare, die Doggerbank, die Ausschließliche Wirtschaftszone, das Wattenmeer, Muscheln, der Ozean, Intertidale, Kolkung, Sedimente, Riffe, die Elbvertiefung, Algen, Phosphate, Nitrate, Silikate, Eutrophierung, der Fischmarkt, Forschungsschiff Ludwig Prandtl, Nährstoffe, Photosynthese, Stickstoff, Isotope, Flammschutzmittel, Halogene, Eisbären, Robben, das AWI, Bremerhaven, die Weservertiefung.

Resonator 57 beschäftigt sich mit Oberflächenwasser.

Download: mp3 (35 MB)     m4a (29 MB)     opus (18 MB)    

Veröffentlicht am 13.04.2017
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 36.912

Mehr zum Thema:
RES018 Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht
RES019 Küstenforscher Hans von Storch
RES057 Von der Beobachtung zur Vorhersage
RES104 Die Coastmap-App
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES131 Plankton

Themen:   Geologie   Küste   Chemie   HZG   Meere   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES106 Nordseebiogeochemie". 13.04.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res106-nordseebiogeochemie/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES098 Gliazellen und Alphamännchen


magdalena_goetzMagdalena Götz ist Direktorin für Stammzellenforschung am Helmholtz-Zentrum München für Gesundheit und Umwelt und Leiterin des Lehrstuhls für physiologische Genomik an der LMU.

Im Jahr 2000 hat sie entdeckt, dass Nervenzellen sich aus Gliazellen bilden. Hier erzählt sie kurz über ihre Entdeckung und welche Schwierigkeiten die Veröffentlichung gemacht hatte.

Ein ausführliches Gespräch mit Frau Götz gibt es in der nächsten Ausgabe.

Download: mp3 (4 MB)     m4a (4 MB)     opus (2 MB)    

Veröffentlicht am 06.01.2017
Dauer: 8 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 29.795

Mehr zum Thema:
RES049 Kurz zu Verdauungssystem und Gehirn
RES099 Nachwachsende Nervenzellen

Themen:   Neuronen   Stammzellen   HMGU   Genetik   DNA   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES098 Gliazellen und Alphamännchen". 06.01.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res098-gliazellen-und-alphamaennchen/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: