RES121 Klangkünstler Gerriet K. Sharma


Gerriet K. Sharma ist Klangkünstler und hält es gerade heutzutage für sehr relevant, mit den Techniken, die wir haben, umzugehen und zu gucken, ob wir denen auch andere Nutzungen abringen können und zu sehen, welche Konzepte darin stecken. Das hat er am Helmholtz-Zentrum Berlin unter Rückgriff auf den BESSY II getan und eine Klangskulptur namens gleAM geschaffen.

Ich habe ihn gefragt, was Kunst ist.

Wir reden unter anderem über das Grundgesetz, die Kunstfreiheit, Kunst am Bau, Normierungen, “Monument” (Busse vor der Frauenkirche), Videokunst, Wolf Vostells ruhenden Verkehr, HA Schults Autos, die Kunsthochschule für Medien in Köln, Found Footage Filme, Benetton-Werbung, die MondscheinsonateSimulacren, Mindsets, KulinarikJazzFlatted FifthMonofonie, Beach Boys “Pet Sounds“, John Coltranes “A Love Supreme“, QuadrofonieIkosaederlautsprecher, den Kunstkopf, Franz Zotter, Sharmas Dissertation über das Skulpturale in der Computermusik, Rodins Bürger von Calais, Stummfilme, Stockhausens “Licht“, Paul Goslawski und Interferenzen.

“gleAM – Akustische Skulpturen zu BESSY VSR” wird aufgeführt am 17. November 2017 um 16:00 Uhr im Helmholtz-Zentrum Berlin, BESSY II. Details und Anmeldung beim rbb-inforadio hier.

Zu dieser Sendung gehören
RES119 Klangkunst gleAM und
RES120 BESSY II VSR

Download: mp3 (60 MB)     m4a (48 MB)     opus (31 MB)    

Veröffentlicht am 05.11.2017
Dauer: 2 Stunden 9 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES012 Das Helmholtz-Zentrum Berlin
RES119 Klangkunst gleAM
RES120 BESSY II VSR

Themen:   Klang   Musik   BESSY   Kunst   HZB   Beschleuniger  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES121 Klangkünstler Gerriet K. Sharma". 05.11.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res121-klangkuenstler-gerriet-k-sharma/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: