RES133 Das Ocean Science Center Mindelo


Mindelo on the island of Sao Vicente, Cape Verde. Bild: GEOMAR, CC-BY 4.0
Mindelo on the island of Sao Vicente, Cape Verde. Bild: GEOMAR, CC-BY 4.0

Nach über zehnjähriger Planungs- und dreijähriger Bauphase wurde im November 2017 das Ocean Science Center Mindelo auf den Kapverdischen Inseln eröffnet. Der Chemiker Björn Fiedler vom Kieler GEOMAR ist dessen wissenschaftlicher Koordinator und erzählt nach einem sechsmonatigen Aufenthalt auf den Kapverden, wie und woran dort geforscht wird.

Darin: Neumayer II – Tropos-Institut – Forschungsschiff Meteor – Tauchboot Jago – Uni Kapverden – WASCAL – Ozeanwirbel – Küstenauftriebsgebiete – Plankton (in Resonator 131) – Ozeanversauerung – Sauerstoff-Minimum-Zonen – Polarstern – Kohlenstoffkreislauf – Lachgas – IPCC

Download: mp3 (31 MB)     m4a (25 MB)     opus (16 MB)    

Veröffentlicht am 09.05.2018
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 20.913

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES131 Plankton
RES132 Ozeanwirbel

Themen:   Meeresforschung   Schiffe   Ozeane   Chemie   Klimawandel   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES133 Das Ocean Science Center Mindelo". 09.05.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res133-das-ocean-science-center-mindelo/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES132 Ozeanwirbel


Björn Fiedler. Bild: GEOMAR
Björn Fiedler. Bild: GEOMAR

Am Geomar, dem Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel arbeitet Björn Fiedler. Die letzten Monate hat er auf den Kapverdischen Inseln verbracht, um dort das neue Ocean Science Centre Mindelo in Betrieb zu nehmen. Ich habe ihn in Kiel getroffen und gefragt, was rund um die Kapverden geforscht wird.
Dort gibt es eine Zeitserienstation, die den Kohlenstoffkreislauf betrachtet und eine Verankerung auf dem Ozeanboden, unterstützt von autonomen Drohnen. Mit deren Hilfe haben die Forscher – fast zufällig – sauerstoffarme Wirbel entdeckt, die uns einen Ausblick auf den Ozean in 100 Jahren geben können.

Download: mp3 (6 MB)     m4a (5 MB)     opus (3 MB)    

Veröffentlicht am 27.04.2018
Dauer: 13 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 25.049

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES133 Das Ocean Science Center Mindelo

Themen:   CO2   Treibhauseffekt   Ozeanographie   Ozean   Klimawandel   GEOMAR  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES132 Ozeanwirbel". 27.04.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res132-ozeanwirbel/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES131 Plankton


Ein einzelliger Planktonorganismus der Art Thalassicolla caerulea. Foto Tristan BiardHelena Hauss ist Wissenschaftlerin am Geomar im Kiel und beschäftigt sich überwiegend mit Plankton im tropischen Ozean, insbesondere im östlichen Atlantik und Pazifik.

Wir reden über ihre Expedition mit der Poseidon zu den Kapverdischen Inseln und über FeuerwalzenAuftriebsgebiete (Humboldtstrom), Plastikmüll im Ozean, den PassatwindSauerstoff-Minimum-Zonen, den Ozean der ZukunftKrillEddiesMedusenSiphonophorenHenk-Jan Hoving, das Tauchboot JagoTaxonomie, die Bentho-Pelagische KopplungAlgen, die Lofoten und das Leben auf dem Schiff.

Download: mp3 (22 MB)     m4a (18 MB)     opus (11 MB)    

Veröffentlicht am 13.04.2018
Dauer: 46 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 25.413

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES133 Das Ocean Science Center Mindelo

Themen:   Ozeanographie   Schiffe   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES131 Plankton". 13.04.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res131-plankton/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden


In Kiel am Geomar beforscht Helena Hauss das Plankton in tropischen Ozeanen. Solcherlei Forschung betreibt man am besten, indem man mit dem Schiff in solche Ozeane fährt. Helena kommt gerade von einer Expedition mit dem Forschungsschiff Poseidon (inklusive Tauchboot Jago) zurück, mit dem sie vor den Kapverdischen Inseln gelegen hat.

Und weil ich noch nie auf einem Forschungschiff gefahren bin, interessiert mich natürlich auch immer, wie sich das Leben und Arbeiten auf einem solchen Schiff gestalten.

Download: mp3 (5 MB)     m4a (4 MB)     opus (3 MB)    

Veröffentlicht am 29.03.2018
Dauer: 11 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 27.730

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES131 Plankton
RES132 Ozeanwirbel
RES133 Das Ocean Science Center Mindelo

Themen:   Plankton   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden". 29.03.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res130-mit-der-poseidon-zu-den-kapverden/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES067 Mojib Latif und das Klima


Mojib Latif ist Leiter des Forschungsbereiches Ozeanzirkulation und Klimadynamik am GEOMAR in Kiel und derjenige Klimaforscher, der mich – gefühlt – schon mein Leben lang begleitet. Entsprechend froh war ich, ihn endlich mal treffen zu können.

Wir reden über El Niño (Spiegel-Titel), den äquatorialer Pazifik, die Galapagosinseln, La Niña, den Warm Pool, Passatwinde und wagen eine grobe Wettervorhersage für den Winter 2015/2016 – aber sicher sind wir nicht, denn Vorhersagen auf Grundlage nur des El Niño sind schwierig, alleine schon wegen der nordatlantischen Oszillation. Man braucht Supercomputer (siehe RES061), die rechnen zwar in Gigaflops und Petaflops und trotzdem dauert 100 Jahre Klimarechnen mehrere Monate. Wir reden über die Energiewende, fossile Brennstoffe, die kleine Eiszeit, die mittelalterliche Warmzeit, über zentralistische Stromversorgung, BWL, die AKW-Laufzeitverlängerung, das Max Planck Institut für Meteorologie, Klimaforschung, Wetter, Klima, das Deutsche Klimakonsortium (mit den drei Themen Klima verstehen – mit Klimarisiken umgehen – Klimaforschung in der Gesellschaft), den indischen Monsun, Bodenfeuchte (siehe auch RES057), die G7-Gipfel, Schmelzwasserereignisse, Schelfeis, den Ozean der Zukunft, „das andere Klimaproblem“ (die Versauerung der Meere durch CO2) und den Klimawald.

Download: mp3 (34 MB)     m4a (27 MB)     opus (18 MB)    

Veröffentlicht am 14.08.2015
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 29.396

Mehr zum Thema:
RES019 Küstenforscher Hans von Storch
RES039 Das GEOMAR
RES042 Die REKLIM-Konferenz
RES066 Mojib Latif und der Papst

Themen:   Wetter   GEOMAR   Energiewende   Meere   Klima  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES067 Mojib Latif und das Klima". 14.08.2015, https://resonator-podcast.de/2015/res067-mojib-latif-und-das-klima/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: