RES131 Plankton


Ein einzelliger Planktonorganismus der Art Thalassicolla caerulea. Foto Tristan BiardHelena Hauss ist Wissenschaftlerin am Geomar im Kiel und beschäftigt sich überwiegend mit Plankton im tropischen Ozean, insbesondere im östlichen Atlantik und Pazifik.

Wir reden über ihre Expedition mit der Poseidon zu den Kapverdischen Inseln und über FeuerwalzenAuftriebsgebiete (Humboldtstrom), Plastikmüll im Ozean, den PassatwindSauerstoff-Minimum-Zonen, den Ozean der ZukunftKrillEddiesMedusenSiphonophorenHenk-Jan Hoving, das Tauchboot JagoTaxonomie, die Bentho-Pelagische KopplungAlgen, die Lofoten und das Leben auf dem Schiff.

Download: mp3 (22 MB)     m4a (18 MB)     opus (11 MB)    

Veröffentlicht am 13.04.2018
Dauer: 46 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 11.513

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden

Themen:   Ozeanographie   Schiffe   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES131 Plankton". 13.04.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res131-plankton/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden


In Kiel am Geomar beforscht Helena Hauss das Plankton in tropischen Ozeanen. Solcherlei Forschung betreibt man am besten, indem man mit dem Schiff in solche Ozeane fährt. Helena kommt gerade von einer Expedition mit dem Forschungsschiff Poseidon (inklusive Tauchboot Jago) zurück, mit dem sie vor den Kapverdischen Inseln gelegen hat.

Und weil ich noch nie auf einem Forschungschiff gefahren bin, interessiert mich natürlich auch immer, wie sich das Leben und Arbeiten auf einem solchen Schiff gestalten.

Download: mp3 (5 MB)     m4a (4 MB)     opus (3 MB)    

Veröffentlicht am 29.03.2018
Dauer: 11 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 17.630

Mehr zum Thema:
RES039 Das GEOMAR
RES051 Müll im Meer
RES082 Leben auf Polarstern
RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)
RES106 Nordseebiogeochemie
RES131 Plankton

Themen:   Plankton   Ozeane   GEOMAR   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden". 29.03.2018, https://resonator-podcast.de/2018/res130-mit-der-poseidon-zu-den-kapverden/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES083 Tiefseeforschung


AntjeBoetius_pAntje Boetius ist Tiefseeforscherin am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven und Leiterin der Helmholtz-Max-Planck Brückengruppe für Tiefseeökologie und -technologie.

Wir reden über unbekannte Lebensräume in der Tiefsee, also den Bereich der Erde, wo keine Photosynthese mehr möglich ist. Im Detail: Das MPI für Marine MikrobiologieSeegurkenMethanSchelfMarianengraben (James Camerons Reise dorthin) – KryptozoologieMikrobiologieArchebakterienEukaryotenAlgenBakterienPolarsternPottwaleHaie – Forschungsgerät am AWI (RES016) – Tauchboot JagoVolkszählung der MeereMulticorerSchwämmeEisbrecher – MoonpoolSonne (Schiff) Uni BremenBiologische Ozeanographie – ManganknollenEuropäischer ForschungsratMenschenaffenLeben

Download: mp3 (40 MB)     m4a (32 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 08.04.2016
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 26.726

Mehr zum Thema:
RES016 Das AWI in Bremerhaven
RES017 Meereisforscher Marcel Nicolaus
RES082 Leben auf Polarstern

Themen:   Tiefsee   Arktis   Ozeane   Antarktis   AWI   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES083 Tiefseeforschung". 08.04.2016, https://resonator-podcast.de/2016/res083-tiefseeforschung/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES082 Leben auf Polarstern


Das deutsche Forschungsschiff Polarstern in der zentralen Arktis. Bild: Alfred-Wegener-Institut / Mario Hoppmann (CC-BY 4.0)Das Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven betreibt den Forschungs-Eisbrecher Polarstern.

Ich würde ja gerne mal mitfahren, schminke mir das aber eigentlich eher ab, weil die Forscher dort vermutlich wenig Verwendung haben für jemanden, der den ganzen Tag im Weg rumsteht und blöde Fragen stellt.

Also habe ich die Gelegenheit genutzt und die Meeresbiologin Antje Boetius gefragt, wie das Leben auf dem Schiff denn so ist. Sie ist nämlich schon häufiger mit Polarstern unterwegs gewesen. In der nächsten Ausgabe des Resonators verlassen wir den Boulevard auch wieder und reden mit Antje Boetius ausführlich über Tiefseeforschung.

Download: mp3 (4 MB)     m4a (4 MB)     opus (2 MB)    

Veröffentlicht am 24.03.2016
Dauer: 9 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 24.700

Mehr zum Thema:
RES016 Das AWI in Bremerhaven
RES017 Meereisforscher Marcel Nicolaus
RES083 Tiefseeforschung
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES131 Plankton

Themen:   Polarstern   Arktis   Ozeane   Antarktis   AWI   Biologie  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES082 Leben auf Polarstern". 24.03.2016, https://resonator-podcast.de/2016/res082-leben-auf-polarstern/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES051 Müll im Meer


Plastiktüte im HAUSGARTENAm AWI in Bremerhaven beschäftigen sich die Biologen Melanie Bergmann und Lars Gutow mit dem Müll, der sich in unseren Meeren sammelt, insbesondere mit dem Plastik, das dort nichts zu suchen hat, hormonartige Wirkung entfalten und Schaden anrichten, beispielsweise zu einer Verweiblichung von Fischen führen kann.

Im Einzelnen reden wir über Micro- und Nanoplastik, die Nahrungskette, biologische Membranen, Zellen, Giftstoffe, Monomere und Polymere, Weichmacher, Flammschutzmittel, Krebs, Hormone, die Blutbahn und das Lymphsystem. Wie fast immer, wenn Stoffeinträge in die Umwelt das Thema sind, ist die Agrarwirtschaft nicht weit; wir finden Bisphenol A und Phthalate im Wasser, und Mikropartikel weltweit im Strandsand. Wir reden über die Kurtaxe, den Pazifik, den Pacific Garbage Patch, (auch Plastic Soup genannt), Zooplankton, Bakterien, CO2, Küsten, den Klimawandel, Verpackungsmüll, Ökonomie, Klärschlamm, Honig, Trinkwasser, ein gescheitertes Plastiktütenverbot in Italien, Korallenriffe, Invertebrata, Fische, Kosmetika, Peeling, Zahncreme, Urlaub und stellen fest, dass nicht der Kunststoff das Problem ist, sondern unser Umgang damit.

In der aktuellen Ausgabe unserer kostenlos zu abonnierenden Zeitschrift “Helmholtz Perspektiven” (erscheint alle zwei Monate) gibt es außerdem einen Artikel zum Thema.

Download: mp3 (23 MB)     m4a (19 MB)     opus (12 MB)    

Veröffentlicht am 16.01.2015
Dauer: 50 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0
Downloads: 14.743

Mehr zum Thema:
RES016 Das AWI in Bremerhaven
RES130 Mit der Poseidon zu den Kapverden
RES131 Plankton

Themen:   Müll   Plastik   Ernährung   Ozeane   Gesundheit   AWI   Biologie   Umwelt  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES051 Müll im Meer". 16.01.2015, https://resonator-podcast.de/2015/res051-muell-im-meer/ (CC-BY 4.0)

Impressum | Datenschutz

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: