RES101 (Dementia) Care Management


Das DZNE erforscht die Pflege von Dementen. Bild: DZNE
Das DZNE erforscht die Pflege von Dementen. Bild: DZNE

Am Institut für Community Medicine, in der Abteilung Versorgungsepidemiologie und Community Health, arbeitet der Sprecher des DZNE-Standorts Rostock-Greifswald Wolfgang Hoffmann. Er versucht – mit verblüffenden Ergebnissen – Antworten auf die Frage zu finden, wie sich die medizinische Versorgung der Bevölkerung, auch in Zeiten des demografischen Wandels und des verstärkten Auftretens der Demenz, verbessern lässt.

Darin: Community Medicine, kurative Medizin, Multimorbidität, Evidenzbasierte Medizin, Diabetes, Bluthochdruck, Asthma, Kognition, Interventions-Managementsystem, soziale Inklusion, Pflegestufen, Pädiatrie, Telekonsultation, OnkologieAlzheimer, Parkinson, Delegationskräfte, Schwester Agnes (Gemeindeschwester), Delir, Bushaltestellen, Altersheime, Dementia Care Manager, Demenz-NetzwerkeEpidemiologieLungenkrebs, Melanom, Sonnenbrand, Basaliom, CholesterinAmyloidose, (Schwester) Verah, Palliativmedizin, Geriatrie.

Download: mp3 (44 MB)     m4a (36 MB)     opus (23 MB)    

Veröffentlicht am 17.02.2017
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES004 Demenzforschung am DZNE
RES005 Demenzforscherin Vjera Holthoff
RES100 Medizinische Versorgung auf dem Land

Themen:   DZNE   Demenz   Gesundheit   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES101 (Dementia) Care Management". 17.02.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res101-dementia-care-management/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES004 Demenzforschung am DZNE


Holthoff-Arbeitsplatz

Der thematische Überbau der Resonator-Folgen dieser Tage ist der demographische Wandel, also der Umstand, dass die Alten immer älter werden und die Jungen immer weniger. Je älter die Menschen werden, desto stärker sind sie von Altererskrankungen betroffen. Eine davon ist die Demenz und die wird vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen erforscht. Ich bin zum Dresdner Standort des DZNE in die dortige Uniklinik gefahren, habe mich auf dem ausschweifenden Gelände erst verlaufen und konnte mich dann ausschweifend mit der stellverstretenden Klinikdirektorin Vjera Holthoff unterhalten. Dies ist eine kurze Zusammenfasung unseres Gespräches. Die lange Version folgt in einer Woche.

Download: mp3 (7 MB)     m4a (5 MB)     opus (3 MB)    

Veröffentlicht am 24.05.2013
Dauer: 14 Minuten
Lizenz: CC-BY 4.0

Mehr zum Thema:
RES005 Demenzforscherin Vjera Holthoff
RES100 Medizinische Versorgung auf dem Land
RES101 (Dementia) Care Management

Themen:   DZNE   Demenz   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES004 Demenzforschung am DZNE". 24.05.2013, https://resonator-podcast.de/2013/res004-demenzforschung-am-dzne/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: