RES103 Krebsprävention


Ute Mons. Bild: DKFZ
Ute Mons. Bild: DKFZ

Ute Mons ist Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Wenn man über Krebsvorsorge reden will, redet man automatisch über das Rauchen, denn das ist Krebsrisikofaktor Nummer eins.

Deutschlandweit sterben 120.000 an tabakbedingten Erkrankungen, die Hälfte davon sind Krebserkrankungen. Das Rauchen kostet die Volkswirtschaft 80 Milliarden Euro im Jahr und diese Kosten werden von 25% der Bevölkerung verursacht.

Darin: Stabsstellen, Tabak, Krebsprävention, Tabakindustrie, KrebsFeinstaub, Radon, Asbest, Krebs in: Mundhöhle, Kehlkopf, Bauchspeicheldrüse, Leber und Darm, Nikotin, Verhaltenstherapie, Nikotin”ersatz”therapie, Pharmaindustrie, Tabakrahmenkonvention, TabakwerbeverbotLothar BindingRauchertelefon, BZgA, PassivrauchenE-ZigarettenAllianz für nichtübertragbare Krankheiten, COPD, Tabak-Atlas, Epidemiologie, Toxikologie, Asthma, Pubquiz.

Download: mp3 (22 MB)     m4a (18 MB)     opus (11 MB)    

Veröffentlicht am 17.03.2017
Dauer: 47 Minuten

Mehr zum Thema:
RES014 Das DKFZ in Heidelberg
RES069 Krebsmythen
RES070 Der Krebsinformationsdienst
RES102 Kurz zu E-Zigaretten

Themen:   Tabak   Rauchen   DKFZ   Gesundheit   Krebs  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES103 Krebsprävention". 17.03.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res103-krebspraevention/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES101 (Dementia) Care Management


Das DZNE erforscht die Pflege von Dementen. Bild: DZNE
Das DZNE erforscht die Pflege von Dementen. Bild: DZNE

Am Institut für Community Medicine, in der Abteilung Versorgungsepidemiologie und Community Health, arbeitet der Sprecher des DZNE-Standorts Rostock-Greifswald Wolfgang Hoffmann. Er versucht – mit verblüffenden Ergebnissen – Antworten auf die Frage zu finden, wie sich die medizinische Versorgung der Bevölkerung, auch in Zeiten des demografischen Wandels und des verstärkten Auftretens der Demenz, verbessern lässt.

Darin: Community Medicine, kurative Medizin, Multimorbidität, Evidenzbasierte Medizin, Diabetes, Bluthochdruck, Asthma, Kognition, Interventions-Managementsystem, soziale Inklusion, Pflegestufen, Pädiatrie, Telekonsultation, OnkologieAlzheimer, Parkinson, Delegationskräfte, Schwester Agnes (Gemeindeschwester), Delir, Bushaltestellen, Altersheime, Dementia Care Manager, Demenz-NetzwerkeEpidemiologieLungenkrebs, Melanom, Sonnenbrand, Basaliom, CholesterinAmyloidose, (Schwester) Verah, Palliativmedizin, Geriatrie.

Download: mp3 (44 MB)     m4a (36 MB)     opus (23 MB)    

Veröffentlicht am 17.02.2017
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten

Mehr zum Thema:
RES004 Demenzforschung am DZNE
RES005 Demenzforscherin Vjera Holthoff
RES100 Medizinische Versorgung auf dem Land

Themen:   DZNE   Demenz   Gesundheit   Demografischer Wandel  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES101 (Dementia) Care Management". 17.02.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res101-dementia-care-management/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES099 Nachwachsende Nervenzellen


Nervenzellen
Transplantierte Nervenzellen (blau) verknüpfen sich im Mäusegehirn mit Nervenzellen des Empfängergewebes (gelb). Quelle: Sofia Grade (LMU/Helmholtz-Zentrum München)

Magdalena Götz ist Direktorin für Stammzellenforschung am Helmholtz-Zentrum München und Leiterin des Lehrstuhls für physiologische Genomik an der LMU. Im Jahr 2000 hat sie entdeckt, dass Nervenzellen sich aus Gliazellen bilden. Mittlerweile forscht sie daran, wie man zerstörte Nervenzellen wieder wachsen lassen kann.

Darin: NeurophysiologieDNA, Entwicklungsbiologie, Transkriptionsfaktoren, Ionenkanäle, Pluripotente Stammzellen, Rückenmark, Myelin, PolyneuropathieParkinson, Dopamin, Shin’ya Yamanaka, Virale Vektoren, GroßhirnrindeLeukämie, Sehrinde, BewusstseinHerbarium, Vesikel, Proteine.

Download: mp3 (33 MB)     m4a (27 MB)     opus (17 MB)    

Veröffentlicht am 20.01.2017
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten

Mehr zum Thema:
RES098 Gliazellen und Alphamännchen

Themen:   Gehirn   HMGU   DNA   Genetik   Medizin  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES099 Nachwachsende Nervenzellen". 20.01.2017, https://resonator-podcast.de/2017/res099-nachwachsende-nervenzellen/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES097 GREWIS


fournier Bei der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt untersucht Claudia Fournier im Projekt GREWIS die genetischen Risiken ionisierender Strahlung, aber auch ihre entzündungshemmende Wirkung als Linderung bei rheumatischen Erkrankungen.

Darin: StrahlungLadungEnergieDosisIonisationDNAKrebsProteinBasenAminosäurenGeneMessenger RNAPolymeraseZelltodSeneszenzIonenkanäleRöntgenstrahlung – TumoreKohlenstoffPET – Radon – IsotopeAlphateilchen – UranBecquerelRheuma – Das ImmunsystemPolyartritisHeilstollen – Morbus Bechterew

Download: mp3 (40 MB)     m4a (33 MB)     opus (21 MB)    

Veröffentlicht am 09.12.2016
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten

Mehr zum Thema:
RES034 Radiopharmazie am HZDR
RES035 GSI in Darmstadt
RES092 Strahlenphysik am HZDR
RES096 Biophysik bei der GSI

Themen:   GSI   Strahlung   DNA   Gesundheit   Biologie   Krebs  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES097 GREWIS". 09.12.2016, https://resonator-podcast.de/2016/res097-grewis/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen:

RES095 Die PTB und die neuen Einheiten


Silizium-Einkristall

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig ist unser nationales Metrologie-Institut. Das heißt, dass dort festgelegt wird, was auf welche Weise gemessen wird. Ich hatte Gelegenheit, mit dem Präsidenten der PTB, Joachim Ullrich, zu reden und erfahre – unter anderem – dass wir, am Ende einer 30-jährigen Forschungsperiode, kurz davor stehen, die SI-Einheiten neu festzulegen. Und zwar „für alle Zeiten und Kulturen“.

Außerdem begreife ich endlich mal, was „Quantisieren“ bedeutet.

Darin: Atomuhr – Gesetzliches Messwesen – Die bundesrepublikanische Messinfrastruktur – Kalibrierlabors – Hermann von HelmholtzWerner von Siemens – Die Braunschweiger ElleMeterkonventionQuantenmechanikSchwarze StrahlerMax PlanckEntropieSchwarze LöcherPyrometrieAlbert Einstein – Das Einstein-de-Haas-ExperimentSupraleitung – Der Meisner-Ochsenfeld-EffektWalther Bothe – Der Compton-Effekt – Die Stark-Verschiebung – Das Einheiten- und Zeitgesetz – Naturkonstanten – Lichtgeschwindigkeit – Die Planck-KonstanteElektronenladungFeinstrukturkonstanteOptische UhrenResonatoren – Das NIST – Die Sekunde – Der (oder das) Meter – Das Kilogramm – Die Bolzmann-KonstanteZeitLängeMasseTemperaturAmpereMolCandelaElektronenProtonen – Der Josephson-Effekt – Der Quanten-Hall-Effekt

Das gelegentliche Klacken ist der Ehering meines Gesprächspartners, der auf den Tisch klopft. Ich habe es während der Aufnahme nicht als störend empfunden, es leider nicht nachträglich entfernen können und bitte um Entschuldigung.

Download: mp3 (47 MB)     m4a (38 MB)     opus (24 MB)    

Veröffentlicht am 04.11.2016
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten

Mehr zum Thema:
RES094 Kurz zur Geschichte der PTB

Themen:   SI   Grundlagenforschung   PtB   Messen  

Diese Folge zitieren: Holger Klein/Helmholtz-Gemeinschaft: Resonator-Podcast: "RES095 Die PTB und die neuen Einheiten". 04.11.2016, https://resonator-podcast.de/2016/res095-die-ptb-und-die-neuen-einheiten/ (CC-BY 4.0)

Mit diesem Button kannst Du diese Podcast-Episode zu einer Kurationsliste der Podcast-Suchmaschine FYYD hinzufügen. Dazu musst Du Dich auf fyyd.de einloggen: